Pilates

Es ist der Geist, der den Körper formt. ~ Joseph Pilates

Pilates ist eine Erziehung zu Körperbewußtsein und wurde entwickelt, um die tiefliegenden Muskeln zu trainieren.
Es verbessert die Haltung, dehnt die Muskulatur, Bewegungen werden geschmeidiger und anmutiger.
Pilates schult sowohl den Körper als auch den Geist.

Das Ziel des Mattentrainings besteht darin, einen natürlichen Bewegungsfluss zu schaffen und dann langsam die Dynamik oder Energie zu steigern, mit der die Bewegungen ausgeübt werden, aber ohne dabei die Kontrolle zu verlieren.

Joseph H. Pilates war der Meinung, dass Übungen zur Steigerung der Fitness eines Menschen so natürlich sein sollten wie die Bewegungen im täglichen Leben.
Er sah den Körper als Ganzes und trainierte ihn als Einheit und nicht beschränkt auf einzelne Muskeln.

Die Pilates Philosophie geht davon aus, dass es eine untrennbare Verbindung zwischen Körper und Geist gibt.

Bewegungen und Denken gehören zusammen.

Kursübersicht